Ben Hadamovsky
Mit allen Wassern gewaschen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Ben Hadamovsky
Stand: 01.10.2015

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen
Ben Hadamovsky
Tempelhof 3
74594 Kreßberg
Telefon: +49 (0)160-92549354
E-Mail: ben@hadamovsky.de

(nachfolgend: Ben Hadamovsky oder „ich“) und Ihnen (nachfolgend auch: „Besteller“ oder „Sie“) gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Ich behalte mir vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn ich den bestellten Titel nicht vorrätig habe, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und das bestellte Produkt infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werde ich Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich an Sie erstatten.

§ 3 Nutzungsbedingungen beim Erwerb von digitalen Produkten (E-Books, Audiodateien)
(1) Ich verschaffe Ihnen kein Eigentum am jeweiligen digitalen Produkt (E-Book, Audiodatei), sondern vergebe an Sie ein Nutzungsrecht nach folgender Maßgabe:

Der angebotene digitale Content ist urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Soweit Ihnen als Endkunde durch den Autor, Verlag, oder sonst Werkschaffenden, dessen digitales Produkt über unsere Plattform angeboten wird, nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, erhalten Sie ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht, das Sie zum persönlichen Gebrauch als Einzelnutzer des jeweiligen digitalen Produkts berechtigt. Jegliche Weitergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Reproduktion, Distribution, Veröffentlichung und öffentliche Zugänglichmachung, und zwar entweder vollständig oder in Teilen davon, gleichgültig ob in digitaler Form, per Datenfernübertragung oder in analoger Form, ist nicht gestattet und außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts ggf. strafbar. Eine kommerzielle Nutzung des digitalen Produkts ist in jedem Fall ausgeschlossen.

(2) Die Einräumung eines Nutzungsrechts an digitalen Produkten erfolgt aufschiebend bedingt durch die vollständige Begleichung sämtlicher im Zusammenhang mit der Bestellung entstehenden Ansprüche.

(3) Ich weise darauf hin, dass zum Nutzen der von mir angebotenen digitalen Produkte ein geeignetes Wiedergabegerät notwendig ist. In der Beschreibung des digitalen Produkts erhalten Sie Informationen, für Abhängig vom jeweiligen Wiedergabegerät ist gegebenenfalls eine spezielle Software zum bestimmungsgemäßen Gebrauch des digitalen Produkts erforderlich. Diese Software ist nicht Gegenstand des mit mir über digitale Produkte geschlossenen Vertrags und kann ihrerseits eigenen Lizenz- und/oder Datenschutzbestimmungen unterliegen. Ich stehe nicht dafür ein, dass der digitale Content uneingeschränkt in Verbindung mit sämtlichen Wiedergabegeräten genutzt werden kann.

§ 4 Haftung, Freistellung und Unterrichtungspflicht im Falle widerrechtlicher Nutzung digitaler Inhalte durch Sie oder mit Ihrer Billigung
Sie stellen mich von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des digitalen Produkts durch Sie selbst oder mit Ihrer Billigung beruhen. Sie sind verpflichtet, mich unverzüglich bei Erkennen einer rechtswidrigen Verwendung zu unterrichten.

§ 5 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware in meinem Eigentum.

§ 6 Gewährleistung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

§ 7 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für meinen Firmensitz in Kreßberg zuständige Gericht.

——————————————————————————————————————————————–